Was Du tun kannst

Es gibt Dinge, die man im täglichen Leben ohne viel Aufwand zusätzlich machen kann und von denen viele Menschen nichts wissen...

  • Wenn Du bei Amazon bestellst, dann nur über Amazon Smile (https://smile.amazon.de/) - hier gehen 0,5% des Umsatzes an eine (Naturschutz-) Stiftung Deiner Wahl
  • Benutze die Suchmaschine Ecosia (auch als App) - für Deine Suchanfragen werden überall in der Welt Bäume gepflanzt - garantiert und nachhaltig!
  • Verhindere ungewollte, plastikverpackte Postwurfsendungen und Werbeblätter mit einem Aufkleber auf Deinem Briefkasten & beteilige Dich online an der Abmelde-Aktion www.plastikpost.de
  • Wechsele Deinen Stromanbieter und suche Dir einen Ökostrom-Tarif - der muss noch nicht einmal teurer als Dein alter Tarif sein...
  • Greife öfter auf Produkte aus schneller nachwachsenden Rohstoffen, wie z.B. Bambus zurück (www.gopandoo.de)
  • Hat ein altes Elektrogerät ausgedient, sollte bei notwendigen Neuanschaffungen die Energieeffizienz ein wichtiges Auswahlkriterium sein
  • Fleischverzehr erhöht den eigenen CO2-Fußabdruck erheblich - die Reduktion tierischer Produkte entlastet das Klima effektiv
  • Bahn und Fernbus sind gute Reisealternativen und gehören zu den effektivsten Klimaschutzmaßnahmen für jeden Einzelnen

Gerne könnt Ihr uns auch Eure Tipps zusenden, um die Liste zu erweitern:
klimaschutz@montarasuites.de